Die beiden Musiker haben sich nicht gesucht und doch gefunden
.

 

Im Jahre 2000 schnupperte Gerrit zum ersten mal die „Bühnenluft“

als Frontsänger in einer Coverband.

Absolutes Neuland !

 

In der damals angesagten Top 40 Band „PICK UP“ aus dem Emsland

löste Gerrit den langjährigen Sänger,Frontman und Bandgründer ab!

Er machte seine ersten Erfahrungen im Bereich COVERBAND......

Bislang hatte Gerrit in einigen Rockbands nur Konzerte mit eigenen Songs
gegeben.
Auch in kleineren Studio Projekten wurden bislang nur
eigene Songs aufgenommen.

 

Nach einem Jahr „Frontman“ wechselte der Gitarrist:

Steve , der schon vorher einige Zeit in dieser Band tourte,

stieg 2001 wieder als Gitarrist ein.

Auch er hatte einige Zeit an verschiedenen Projekten mit eigenen Songs

gearbeitet. Er arbeitete unter anderm mit Al Walser zusammen und hatte mit größen wie
Joe Jackson zu tun. In dieser Zeit konnte Steve seine Erfahrungen als Gitarrist und Sänger
mit eigenen Songs über Deutschland hinaus sammeln.
 

Schnell wurde den beiden klar, dass sie mit Ihrer positiven Einstellung
zum Leben,
ihrer ehrlichen Liebe zur Musik und dem festen Willen,

von der Musik den kompletten Lebensunterhalt zu bestreiten,

zusammen arbeiten sollten.

 

2002 haben sie dann PICK UP verlassen, um eine Band zu gründen,

die den Mut und den Willen hat, ausschließlich Musik zu machen....

Ein erstes Projekt scheiterte...

aber schon im März 2004 formatierte sich die Band LEVEL ONE

...... die bis heute in dieser Besetzung besteht

und mittlerweile bundesweit gebucht wird.

 

Aus einer Schnapsidee heraus nahmen Steve und Gerrit 2004 eine

Single mit einem deutschen Text auf.    Den „Ölkäfer Song

 

Schnell wurde ein Sponsor gefunden...und schon sollte die Single regional vorgestellt werden........

es fehlte nur noch ein geeigneter Name für das „brandneue DUO“ aus Emden.

Jens, ein guter Freund und damaliger Mitbewohner von Steve

hatte dann die zündende Idee :

„Für mich seid ihr DIE DEICHPRINZEN“ .....kurz und knapp !

 

Somit fing dann ein neues Kapitel an.......

 

2005 produzierten Die Deichprinzen in Zusammenarbeit mit

„world wide music“ , “monopol records” und “da music”

die Party Single SCHICKT BOHLEN NACH POLEN

eine „ANTI-CASTING-SHOW „ MAXI CD.

Vom Text her wäre der Titel auch 2013 immer noch aktuell !

 

Dieser Song wurde sogar auf dem PARTY SAMPLER von MALLORCA

„ König Hits „ platziert...

(Die Deichprinzen zusammen auf einer CD mit Jürgen Drews,
Willi Herren und Olaf Henning.....)

 

Im selben Jahr produzierten Die Deichprinzen die erste Maxi CD für den
Fußball Verein aus Emden : REGIONALLIGA KICKERS EMDEN“

 

2006 ging es dann NONSTOP auf TOUR.

Level One und Die Deichprinzen spielten pausenlos im ganzen Bundesgebiet......

 

2007 folgte dann eine weitere MAXI CD für KICKERS EMDEN
und dann trafen Die Deichprinzen auf einen etablierten
„TOP“ Manager aus der deutschen POPSCHLAGER SZENE.....

 

Eine weitere Maxi CD „ ich liebe dich“ und „ CIAO,CIAO Italia“ wurde von

3 E music veröffentlicht. Vertrieben wurde die CD von POOL MUSIC in Berlin.

 

Dann folgte 2009 sogar ein ganzes Album „ am Ende der Nacht“ mit eigenen deutschen POPSCHLAGERN......

 

Ein erhoffter und prophezeiter Erfolg blieb jedoch aus. „There´s no business like show business“.

Getreu dem Motto machten die beiden Musiker auch hier ihre Erfahrungen!



Steve und Gerrit kamen dann auch schnell zu einem gemeinsamen Ergebnis:
Sie gründeten ihr eigenes LABEL und Vertrieb:
Bromanya Music

und auch die DEICHPRINZEN ENTERTAINMENT GbR.

 

Die Verantwortung ihrer eigenen Karriere lang somit nun

ausschließlich in ihren eigenen Händen.

 

Das komplette Booking, Buchführung, Abrechnung, Tourplanung, Recording,

Vertrieb, Tontechnik, Internet Administration u.s.w.
geht ab jetzt über Steve und Gerrit .

Es gibt nur eine Adresse für

LEVEL ONE und für DIE DEICHPRINZEN :

DEICHPRINZEN ENTERTAINMENT GbR !

 

Mit Level One spielen die Jungs weiterhin bundesweit auf den
unterschiedlichsten
Veranstaltungen, überwiegend an den Wochenenden.

Als „unplugged Duo“ Die Deichprinzen beginnt 2009 die Küsten Tour.....

Steve & Gerrit spielen ein UNPLUGGED Programm

mit den besten Songs der letzten 30 Jahren:

2 Gitarren-2 Stimmen und ein abendfüllendes Live Programm :

ein Konzept das überzeugt.

Schnell erobern die Jungs die deutsche Küste .

Und schnell kam auch der Entschluss :

weg vom POPSCHLAGER........

 

Somit wurde dann diese Erkenntnisse auch 2011 umgesetzt :

Auf dem Album „ von hart bis zart „ nahmen Die Deichprinzen die besten Songs

aus Ihrem unplugged Programm auf...

ein voller Erfolg........


2012 war „DAS“ Live Jahr für die Deichprinzen.

Von Flensburg bis München haben die Jungs fast pausenlos gespielt.

An Wochentagen oft auf den deutschen Inseln : Sylt, Fehmarn,Rügen, Langeoog,

Spiekeroog, und Norderney....

Aber auch an den Küstenorten der Nord- und Ostsee, in Biergärten oder Hotelbars

im Ruhrgebiet bis hin zur Messe in München.....

Die Deichprinzen „erobern“ das Bundesgebiet...


Zwischen den ganzen Live Terminen haben Steve & Gerrit im Jahr 2012 / 2013

ihr drittes Album „Runaway“ aufgenommen.

 

Mit diesem Album wird nun ein drittes Kapitel aufgeschlagen:

Weg vom „ Popschlager Image“......
 

Aus „Die DEICHPRINZEN“ wird Steve & Gerrit

Mit dem Album „RUNAWAY“ haben Steve & Gerrit nun ihre Linie gefunden!

 

Instrumental sehr „abgespeckt“ aufgenommen:

reduziert auf Akustik-Gitarre, Cajon, Bass und Piano,

spiegelt dieses Album die Erfahrungen , Emotionen und Spass

der letzten Jahre ehrlich und ungebremst wieder.

 

Steve & Gerrit ziehen seit 2001 gemeinsam an einem Strang.

Sie haben vieles ausprobiert .....

´mal ging es schief...

´mal lief es richtig gut....

bereut haben sie noch nichts, im Gegenteil !

Seit 2001 stehen die beiden Musiker zusammen auf der Bühne....

Seit 2004 hauptberuflich....

 

Es sollen noch viele,viele Jahre und viele,viel Alben folgen.....

 

Mittlerweile sind aus Steve & Gerrit so etwas wie eine Familie geworden.

Sie haben sich nicht gesucht, aber Gott sei dank gefunden !